Arnotto

Duo Otto Lechner / Arnaud Méthivier

2 Platten und viele Konzerte

En 2022, sortira le 3è album Arnotto, enregistré à Salszbourg

3 juin 2022 Diersbach  (Autriche) / INNtöne Jazzfestival
17 septembre 2022 La Mothe-Saint-Héray (France)

Zwei Akkordeonisten, die die Kunst des Gesprächs und der Improvisation pflegen: Das Repertoire ist völlig frei und das Instrument in all seinen Möglichkeiten eingesetzt. Das Ergebnis ist Musik, die dank langer Improvisationen mit dem Duft avantgardistischer Jam-Sessions immer melodisch ist. Dieses Duo lässt nicht gleichgültig. Musik zwischen Jazz, zeitgenössischer Musik, Literatur, Tanz und Theater. Ein fesselndes, aufregendes Musikprojekt!

Stéphane PORTET

Sunset - Sunside (Paris)

Otto Lechner, der Musiker, der mich bisher am meisten verärgert hat, ist mein Freund und mein Bühnenpartner geworden. Ich habe ihn in Slowenien getroffen, als ich eine Sounddokumentation für die Radio-Kreations-Workshops France "L gemacht habe 'Akkordeon gefunden'. Unser Duo wurde zum "Talent Jazz Adami 2003" erklärt. Dieses Duett ist ein total improvisiertes musikalisches Gespräch in einem Stück, das wir bei den größten Jazzfestivals (Montreal, Nizza, Paris la Villette, Marciac, Bratislava, Wien in Frankreich und Wien in Österreich) schaffen konnten, aber auch für weniger elitäre und oft beliebte Programme. Das Studioalbum "Arnottodrom", das exklusiv auf dieser Seite erhältlich ist, besiegelt unsere Freundschaft (siehe Seite "CD"). Ich empfehle auch, das Album "Otto Lechner / Accordéonata" anzuhören, das eigentlich meine erste echte Begegnung mit diesem Künstler ist. "Arnaud METHIVIER

2 Scheiben
hier einkaufen - hier einkaufen

Arnottodrom.jpg
Arnotto Waiting for cyclop.jpg

Fotos

Im Januar 2000 ging ein Geschenk (<a disc namens Akkordeonata / Otto Lechner>) von Robert Santiago (Musiker, großer Schallplattensammler) an Arnaud NANO Méthivier an den österreichischen Akkordeonisten Otto Lechner in Ljubljana nimmt mit einem Team von Radio France (Philippe Magnier und Patrick Fontanier) die 10. und letzte Folge der Radioserie "Das gefundene Akkordeon" auf. (Https://www.nanomusic.fr/l-accordeon-retrouve)

Nach dem Interview beschlossen die beiden Akkordeonisten, sich eines Tages auf einer Bühne zu treffen, um sich musikalisch auszutauschen.
6 Monate später spielten sie zum ersten Mal zusammen in Orléans Métropole für das von Gilles Flouret initiierte Festival "Orléans danse avec le monde", das von Terence Briand zum ersten Mal vor Hunderten von Konzerten in der ganzen Welt aufgeführt wurde Welt.

Der Beginn einer Geschichte, die heute 20 Jahre alt ist und die die beiden Akkordeonisten Otto Lechner und Arnaud NANO Méthivier dazu veranlasste, die Einheit "Arnotto" zu gründen, die von Gérard Bedu und Véronique Croisile weitgehend unterstützt wird.
2 Scheiben "Arnottodrom" und "Cyklop und ich" zeugen von dieser Begegnung.
Das Duo wurde 2003 zum Talent Jazz Adami erklärt.
Die Konzerte bestehen aus einer einzigen vollständigen Improvisation, ohne dass vorher Noten oder Themen vorbereitet werden.

Le duo fut déclaré Talent Jazz Adami en 2003.

Adami_Logo-2015.jpeg

management / concerts / booking

 L'équipe Tudelle 
+33 6 17 38 40 00

message@nanomusic.fr